1024 891 Matthias Gfroerer
Gutsküche zu Gast im Pop-up-Restaurant in Hamburg Hafencity

Auf nach Hamburg: Die Gutsküche zu Gast in der Hafencity

Im September zieht es unser Team auf ein Auswärtsspiel in die große Stadt. Genauer gesagt in das “Hamburger Abendblatt – Das Restaurant im Louis by Thomas Martin & Friends”. Gleich gegenüber der Elbphilharmonie wird es im Pop-up-Restaurant des Hamburger Abendblatts vom 26. August bis zum 3. September 2018 ein exklusives Gourmet-Menü aus der Gutsküche geben – direkter Elbblick inklusive.

Das Abendblatt hat nämlich etwas zu feiern: Anlässlich seines 70. Jubiläums lädt es die Leserschaft zu ganz besonderen Genusserlebnissen in das eigens dafür eröffnete Restaurant in die Hafencity ein. Dass wir das Angebot, bei diesem einzigartigen Geburtstagsfest kulinarisch mitzuwirken, mit großer Freude angenommen haben, steht außer Frage. Denn für Matthias Gfrörer ist es eine ganz besondere Ehre, seinen befreundeten Kollegen Thomas Martin bei so einem tollen Projekt unterstützen zu dürfen: “Allein schon, weil unsere kulinarischen Stile sehr gut harmonieren. Zum anderen, weil ich es toll finde, Kontakt zur Quelle meiner hanseatischen Wurzeln zu halten.”

Genuss aus dem Alstertal für Abendblatt-Gäste

Am Anfang allen guten Geschmacks steht für Matthias Gfrörer das Gespür für die “Goldene Mitte” – dem Zeitpunkt, zu dem die Natur die perfekten Produkte liefert. Denn für ihn sind es nicht einfach nur Zutaten, sondern Lebens-Mittel. Auf Basis dieses naturverbundenen Verständnisses kreiert er in seiner Gutsküche vor den Toren Hamburgs außergewöhnliche Genussmomente, die den Geschmack perfekt gereifter Rohstoffe auf ganz besondere Weise einfangen – und die er nun für rund eine Woche nach Hamburg bringt.

In der Zeit von 8. August bis 14. Oktober zaubern insgesamt sieben hochkarätige Köche jeweils ein exklusives Abendblatt-Jubiläumsmenü. Jedes einzelne davon entsteht in enger Absprache mit Schirmherr Thomas Martin, seinerseits Sternekoch aus dem Jacobs Restaurant in Hamburg. So können sich Freunde der gehobenen Kochkunst neben dem exklusiven Gourmet-Menü von unserer Gutsküche auf genussvolle Kreationen von Rüdiger Mehlgarten, Jens Rittmeyer, Robin Pietsch, Thomas Imbusch, Fabio Haebel und Philipp Johann freuen.

Von Montag bis Sonnabend erwartet Sie Mittags ein 3-Gänge-Menü, Abends und am Sonntagmittag wird ein 5-Gänge-Menü serviert. Ein kleiner Vorgeschmack: Gäste von Matthias Gfrörer können sich unter anderem auf Kreationen wie Pulpo – Wassermelone – Rotalge oder Wulksfelder Weide-Angus – Hofgemüse – Kartoffelstampf freuen. Zu keinem der Menüs dürfen natürlich ausgesuchte, korrespondierende Weine fehlen – so wird Ihr Besuch zu einem rundum vollkommenen Erlebnis. Dieses kulinarische Event der Extraklasse sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Sichern Sie sich am besten gleich eines der stark begrenzten Tickets unter www.abendblatt.de/popup.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.